Trainingslager 2016

Sechs Tage lang essen, schlafen und trainieren: das war unser Trainingslager in Berlin. Am Samstag den 19.3. reisten wir mit voll beladenem Bootsanhänger an und machten am Nachmittag schon die ersten Wasserkilometer auf der für die meisten unbekannten Strecke auf der Dahme und deren Nebenarm Große Krampe. Übernachtet wurde im Haus der Rudergemeinschaft Rotation Berlin, die für das Training auch ein Motorboot zur Verfügung stellte. Die einzige Unterbrechung des Tagesrythmuses bildete die Shoppingtour bei New Wave. Insgesamt war das Trainingslager zwar anstrengend, aber erfolgreich. Schade nur, dass erst bei der Abreise wieder die Sonne herauskam.

 

 

Am Samstag Abend den 12.03.2016, nach unserem erfolgreichen Arbeitseinsatz, kamen einige von uns noch zu einem netten Spieleabend zusammen. Nach der selbstgemachten Pizza wurden Brett- und Kartenspiele jeder Art bis in die frühen Morgenstunden gespielt. Vielen Dank nocheinmal an unsere Jugendwartin Jana die uns diesen schönen Abend organisiert hat.